Durchsuchen nach
Category: Mehrtagestouren

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 6/7

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 6/7

Auf der Flucht vor dem Regen Heute war ich auf der Flucht. Auf der Flucht vor dem Regen. In der kurzen Regenpause am Morgen war wenigstens genug Zeit, mein Geraffel zu packen. Den Kaffee zum Frühstück musste ich allerdings noch in der Apsis kochen. Während ich mit einem Kaffee den Regen im Zelt abwarte, schmiede ich Pläne wie es heute weitergeht. Wetteronline verrät mir – es soll noch mehr Regen als die Tage zuvor geben. Der Launepegel sinkt mit der…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 5

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 5

Von  Gohren nach Lindenberg Allgäu Und heute? Das Zelt nass eingepackt und dann weiter Richtung Lindau. Im nächsten Ort ist dann auch schon wieder Stopp. Eine Bäckerei winkt mit frischen Kaffee und Frühstück. Nein, hier ist man nicht perfekt mit vier bis fünf verschiedenen Frühstücken auf Gäste vorbereitet. Sag was du willst und es wird gemacht. Im Gegensatz zum Personal gestern auf dem Campingplatz, so richtig freundlich und mit super guter Laune. Gut gestärkt folge ich dem Bodensee Radweg Richtung…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 4

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 4

Von Konstanz nach Gohren Was für ein Tag. Ein richtiges Bett und eine warme Dusche wecken Lebensgeister. Und dann der Ausblick beim Frühstück. Irgendwo weit dahinter dem See, schauen richtige Berge hervor. Ich bummel noch ein bisschen durch Konstanz und lasse mich von meiner neugierigen Nase leitet. Auf dem Markt wird noch das Mittagessen eingekauft, danach zieht’s mich noch mal an den Lago di Constanza. Lago di Constanza klingt doch viel schöner als Bodensee und der Süden ist doch hier…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 3

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 3

Von Waldshut nach Konstanz Am Vortag hatte ich mir das Power Frühstück im Restaurant am Campingplatz bestellt. Mit zwei Brötchen, etwas Marmelade, Honig und der Nussnugatcreme eines allseits bekannten Schokoladendealers, war das Frühstück ganz okay. Dazu eine Tasse Kaffee, ein Orangensaft – und ein Müsli. Das war super lecker. Ob Bircher mir allerdings die Power für den ganzen Tag gibt, das muss ich erst noch rausfinden. Los geht’s, erst mal zurück nach Waldshut. Nicht wegen der Innenstadt. Nein, die hatte…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 2

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 2

Lörrach nach Waldshut Um 8 Uhr höre ich Kinderstimmen und rolle, zum ersten Mal seit ich gestern Abend ins Bett gegangen bin, wieder die Augen auf. 9 1/2 Stunden Schlaf ohne jedes Bewusstsein liegen hinter mir. Meine erste Frage: „was mache ich mit dem Tag?“ Meine Antwort: „erst mal Kaffee machen, sonst wird das nix.“ Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich heute noch einen Tag in Lörrach dranhängen soll. Mit der Kurkarte kann ich mit den Öffis…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza Tag 1

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza Tag 1

Von Müllheim nach Lörrach Es gibt wunderbare Verbindungen mit der Bahn quer durch Deutschland. Für nicht mal 30,00 Euro hätte ich, ohne lange Umsteigezeiten, bequem durch die Nacht bis nach Müllheim fahren können. Hätte, hätte. Genau sechs Monate vor Abreise sitze ich am Rechner, um direkt um 0:00 Uhr auf den Buchen-Button zu klicken. Doch die Tickets für die Radplätze sind schon verkauft. Und das um 10 nach. Nein nicht 10 Minuten – 10 Sekunden haben für den Ausverkauf gereicht….

Weiterlesen Weiterlesen

Müritz die 2. – Ludorf bis Waren

Müritz die 2. – Ludorf bis Waren

Um 6:30 Uhr klingelt mein Wecker. Ich bin aber schneller und wache noch vor ihm auf. Ätsch. Schon am Vorabend habe ich mir den Platz für das Zelt so ausgesucht, dass es morgens in der Sonne steht. Nach dem sich die Klamotten um meinen Körper verteilt haben, halte ich die Nase aus dem Zelt. Mein Plan geht auf. Das gegenüberliegende Ufer der Müritz wird so langsam sichtbar und der Himmel färbt sich in ein tiefes Lila. Noch ist ein bisschen…

Weiterlesen Weiterlesen

Müritz die 1. – Waren bis Ludorf

Müritz die 1. – Waren bis Ludorf

Bevor die Rad- und Zeltsaison für mich zu Ende geht, hat es mich nochmal an die Müritz hinaus gezogen. Hier war ich schon seit gut 25 Jahren nicht mehr gewesen. Kurz nach der Wende hat sich, irgendwo in den Wäldern um den See, mein Bulli fast in den ewigen Sandpisten festgefahren. Die Adler die hier leben sollten, waren nicht zu sehen und die Dörfer waren, naja …, noch sehr im DDR-Look ergraut. Was aber auf jeden Fall hängen geblieben ist,…

Weiterlesen Weiterlesen

Coast to Coast 2nd

Coast to Coast 2nd

Ein Tag zum Rollen lassen Schwäbisch ist nicht die Landessprache. So kommt mir, wie beim Einchecken,  das Bezahlen und Auschecken am Campingplatz etwas seltsam vor. Der freundliche Herr hinter dem Tresen wollte nicht nur im Urlaub an der Nordsee seine Zeit verbringen. So hat er, wie er mir erzählt, seine sieben Sachen gepackt und sich hier in Schobüll mit dem Campingplatz seinen Traum verwirklicht. Schobüll liegt auf einem Sandhügel der Geest und ist damit einer der wenigen Orte an der…

Weiterlesen Weiterlesen

Coast to Coast 1st

Coast to Coast 1st

Mal schauen ob das Wasser da ist Land zwischen den Meeren wird Schleswig-Holstein auch genannt. Das eine Meer ist immer da, das andere lässt sich auch manchmal sehen. Es ist Wochenende und ich will mal schauen, ob das Meer auf der anderen Seite heute da ist. Nachdem meine große Kamera durch eine kleine Kompakte ersetzt wurde, bekomme ich mein Gepäck, inklusive dem Zelt, in zwei Radtaschen verstaut. So leicht war ich bisher noch nie unterwegs. Ich bin gespannt, wie sich…

Weiterlesen Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner