Durchsuchen nach
Tag: Fahrradtour

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 6/7

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 6/7

Auf der Flucht vor dem Regen Heute war ich auf der Flucht. Auf der Flucht vor dem Regen. In der kurzen Regenpause am Morgen war wenigstens genug Zeit, mein Geraffel zu packen. Den Kaffee zum Frühstück musste ich allerdings noch in der Apsis kochen. Während ich mit einem Kaffee den Regen im Zelt abwarte, schmiede ich Pläne wie es heute weitergeht. Wetteronline verrät mir – es soll noch mehr Regen als die Tage zuvor geben. Der Launepegel sinkt mit der…

Weiterlesen Weiterlesen

Müritz die 2. – Ludorf bis Waren

Müritz die 2. – Ludorf bis Waren

Um 6:30 Uhr klingelt mein Wecker. Ich bin aber schneller und wache noch vor ihm auf. Ätsch. Schon am Vorabend habe ich mir den Platz für das Zelt so ausgesucht, dass es morgens in der Sonne steht. Nach dem sich die Klamotten um meinen Körper verteilt haben, halte ich die Nase aus dem Zelt. Mein Plan geht auf. Das gegenüberliegende Ufer der Müritz wird so langsam sichtbar und der Himmel färbt sich in ein tiefes Lila. Noch ist ein bisschen…

Weiterlesen Weiterlesen

Coast to Coast – Von Eckernförde nach Husum / 67 km

Coast to Coast – Von Eckernförde nach Husum / 67 km

Mal schauen ob das Wasser da ist! So langsam löst der Herbst den Sommer ab. Der erste kalte Regen prasselt auf die trocknen Felder und die ersten Stürme reißen an den Bäumen und schütteln morsche Äste herunter. Und dann zwischendrin, wieder mal ein warmer Tag mit ordentlich Sonne und frischer Luft. So einen Tag gab es vor knapp zwei Wochen. Ein richtiger nix-wie-raus-Tag. Schon gefühlt eine Ewigkeit war ich nicht mehr an der Nordsee, in der grauen Stadt am Meer….

Weiterlesen Weiterlesen

Um Hermansburg in der Südheide – 43 Km

Um Hermansburg in der Südheide – 43 Km

Zwischen Bergen und Müden und Örtze Schon der erste Blick aus dem Fenster unseres Hotels sagt uns, das wird ein herrlicher Tag. Trotzdem wälzen wir uns noch einmal in unserem kuscheligen Bett, bevor wir zum Frühstück aufbrechen. Die Tour haben wir schon festgelegt, sie heißt „Was mag sich unter den Hügeln verbergen?“ und ist eine der Rad-Themenrouten der Südheide, bleibt nur zu entscheiden, in welche Richtung wir fahren. Nach Müsli und Brötchen mit Marmelade steht diese auch fest. Bevor es…

Weiterlesen Weiterlesen

Von Bad Malente um den Plöner See 53 km

Von Bad Malente um den Plöner See 53 km

Fünf-Seen-Fahrt über Land Fast vor meiner Haustür, kann man die 5-Seen-Fahrt auf dem Schiff buchen. Auf gerade mal 15 Kilometer fährt man mit dem Schiff durch den Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Edebergsee. Mit dem Fahrrad einmal außen rum gefahren und den Plöner See noch mitgenommen, sind es 52 Kilometer. Richtung Plön geht es zuerst an der Diekseepromenade  raus aus Malente. Obwohl es noch recht früh ist für einen Sonntag, nutzen viele Fußgänger den sonnigen Vormittag für einen Spaziergang am…

Weiterlesen Weiterlesen

Um den Schaalsee von Ratzeburg nach Zarrentin

Um den Schaalsee von Ratzeburg nach Zarrentin

Grenzerfahrungen zwischen Ratzeburg und Zarrentin Der 03. Oktober bietet sich geradezu an, mal wieder ein paar Grenzerfahrungen zu machen. Zarrentin liegt kurz hinter der ehemaligen Grenze zur DRR und als Startpunkt ist Ratzeburg gut mit der Bahn zu erreichen. Dazwischen ist in der ehemaligen Grenzregion, viel Natur und Landschaft erhalten geblieben. Ratzeburg habe ich schnell hinter mir gelassen und schon werde ich von der ersten Allee auf meiner Tour verschluckt. Wie mit einem Lineal gezogen, schwingt sich der Salemer Weg…

Weiterlesen Weiterlesen

Vater und Tochter an der Elbe

Vater und Tochter an der Elbe

Der achte Geburtstag meiner Tochter brachte ihr die ersten eigenen Fahrradtaschen. Orange, wasserdicht, gemacht für die große Tour. Natürlich wollten die Taschen möglichst bald eingeweiht werden und so begannen wir drei Tage später unsere erste grooooße Fahrradtour. Ursprünglich war geplant die Elbe von der Mündung aus nach oben zu fahren. Doch der Wetterbericht hat uns schnell davon überzeugt, etwas weiter Strom aufwärts zu beginnen … Hier geht’s weiter

Eckernförde – Um den Westensee- Eckernförde 74,8 km

Eckernförde – Um den Westensee- Eckernförde 74,8 km

Schöne Aussicht und starke Beine Wer am Abend seine Beine spürt, hat meist viele schöne Aussichten genossen. Auf einer Tour um den Westensee kann man seine Beine fordern und bekommt zur Belohnung schöne Aussichten geboten. Aussichten über den See, in schöne Dörfer und in Auenlandschaften. Aussichten die von oben so schön sind wie von unten. Wie üblich startet unsere Tour an einem Bahnhof. Kaum ist man unterwegs, muss man schon die erste Steigung bewältigen um Eckernfördes Höhen zu erklimmen. Hier…

Weiterlesen Weiterlesen

Von Eckernförde nach Schleswig 55 km

Von Eckernförde nach Schleswig 55 km

Eine Fahrradtour um das westliche Ende der Schlei Start der Tour nach Schleswig, ist der Bahnhof in Eckernförde. Dank der guten Zuganbindungen in Nord- Süd-Richtung, ist die Anreise mit dem Zug meist problemlos möglich. Am Windebyer Noor entlang fahre ich durch Kosel, zur Fähre in Missunde. Wer mit offenen Augen durch das Schleidorf fährt, wird an einigen der Häuser die Jahreszahl 1864 und die Initialen „JM“ entdecken. Hinter diesen beiden Buchstaben verbirgt sich Julie Mylord. Ihr hatten es die Missunder…

Weiterlesen Weiterlesen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner