Durchsuchen nach
Category: Herzogtum Lauenburg

Von Mölln nach Zarrentin 52km

Von Mölln nach Zarrentin 52km

Heute lieber auf Asphalt Langsam aber stetig, zieht sich die Straße raus aus Mölln den Berg hinauf. Es ist Freitag und die Vorgärten der Siedlungshäuschen sind heute noch verweist. Dabei ist das Wetter heute die Einladung für Auto putzen, Rasen mähen oder sonstige Samstags-Pflegemaßnahmen. Aber noch muss Otto N. arbeiten. Lediglich auf dem Campingplatz Lüttauer See, macht Opa seinen Wohnwagen fit für die Saison. Hier verlasse ich die Straße und folge dem Weg in den Wald hinein. Die Steigung wird…

Weiterlesen Weiterlesen

Zu Fuß auf dem E1 – Von Ratzeburg nach Mölln

Zu Fuß auf dem E1 – Von Ratzeburg nach Mölln

E1 mit Lust auf andere Landschaft Der E1 von Ratzeburg nach Mölln ist für mich keine unbekannte Etappe. Wenn ich Lust darauf habe wieder mal etwas andere Landschaft zu sehen und nicht zu weit fahren will, dann bietet sich die Strecke geradezu an. Was die Strecke zusätzlich attraktiv macht, sowohl Start als auch Zielort liegen auf der gleichen Bahnstrecke. Schon am Bahnhof wird deutlich, in Ratzeburg ist heute etwas besonders los. Heike Götz ist heute mit dem Landpartiefest zu besuch….

Weiterlesen Weiterlesen

Um den Schaalsee von Ratzeburg nach Zarrentin

Um den Schaalsee von Ratzeburg nach Zarrentin

Grenzerfahrungen zwischen Ratzeburg und Zarrentin Der 03. Oktober bietet sich geradezu an, mal wieder ein paar Grenzerfahrungen zu machen. Zarrentin liegt kurz hinter der ehemaligen Grenze zur DRR und als Startpunkt ist Ratzeburg gut mit der Bahn zu erreichen. Dazwischen ist in der ehemaligen Grenzregion, viel Natur und Landschaft erhalten geblieben. Ratzeburg habe ich schnell hinter mir gelassen und schon werde ich von der ersten Allee auf meiner Tour verschluckt. Wie mit einem Lineal gezogen, schwingt sich der Salemer Weg…

Weiterlesen Weiterlesen

Zu Fuß im Herzogtum Lauenburg 17 km

Zu Fuß im Herzogtum Lauenburg 17 km

Eine Tour im Zonenrandgebiet und an der Dünenkante Langsam kommt der Bus in Güster im Herzogtum Lauenburg zum Stehen. Nach dem Aussteigen begrüßt mich zuerst einmal eine große Stille. Nur ein älterer Herr, überzeugt gerade in aller Ruhe den Wildwuchs am Gartenzaun davon, woanders weiterwachsen zu wollen. Mit Hacke und Schere schnibbelt er alles weg, was seine Ordnung stört. Über den Elbe-Lübeck-Kanal verlasse ich den verschlafenen Ort. Ein kleines Stück führt der Weg an der Straße entlang, ehe er in…

Weiterlesen Weiterlesen

Zu Fuß auf dem E1 / von Ratzeburg nach Mölln

Zu Fuß auf dem E1 / von Ratzeburg nach Mölln

Unterwegs auf dem Europawanderweg Nummer 1 Einige Wege haben eine magische Anziehungskraft auf mich. So auch der europäische Fernwanderweg E1. Nur auf Deutschland beschränkt, führt er einmal von Nord nach Süd mitten durch. Und irgendwie scheint der E1 mir immer zuzurufen wandere mich. Wie sonst ist es zu erklären, dass ich im Odenwald in der Nähe, in Eckernförde in der Nähe und jetzt in Malente direkt an diesem Fernwanderweg wohne. Ein halber freier Tag liegt vor mir. Was liegt da…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutschland der Länge nach / Mölln nach Lauenburg

Deutschland der Länge nach / Mölln nach Lauenburg

4. Etappe: Von Mölln nach Lauenburg 63,78 Km, 4:40 Stunden, Ø14,35 Km/h Die Morgensonne hat es schwer sich durch den Nebel zu kämpfen und immer wieder schüttelt der leichte Wind das Regennass aus den Bäumen. So fällt das Frühstück nach dem Packen recht spärlich aus. Eine Tasse Kaffee und ein eilig mit Marmelade geschmiertes Brötchen müssen reichen. Vom Lüttausee nach Mölln geht es meistens leicht bergab, sodass der Fahrtwind mich leicht frösteln lässt. In Mölln angekommen, möchte ich mir noch…

Weiterlesen Weiterlesen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner