Durchsuchen nach
Tag: Eckernförder Bucht

Durch den Dänischen Wohld – 42,67 km

Durch den Dänischen Wohld – 42,67 km

Durch den Dänischen Wohld rad&tour, das Fahrradmagazin für Schleswig-Holstein, hat wieder eine neue Ausgabe herausgebracht. Von den 20 Touren in dem Buch, führen zwei durch meine Region. Eine davon habe ich selbst ausgearbeitet, eine zweite ist von Freunden. Eigentlich führt ihre Tour durch eine Region die ich schon richtig gut kenne, den Dänischen Wohld. Dennoch lerne ich wieder mal interessante neue Ecken kennen. Start ist der Bahnhof in Gettorf. Schon nach wenigen Minuten geht aus der kleinen Stadt heraus. Noch…

Weiterlesen Weiterlesen

Auf den Spuren der NDR Landpartie an der Eckernförder Bucht

Auf den Spuren der NDR Landpartie an der Eckernförder Bucht

Eine Radtour für die NDR Landpartie Für die NDR-Sendung Landpartie, nimmt das Team um Heike Götz, gerne einen ortskundigen Radfahrer des ADFC mit auf die Fahrradtour. Für eine Sendung im Jahr 2014 kam der NDR auf mich zu und fragte nach einer attraktiven Route an der Eckernförder Bucht. Ein bisschen was Sehenswertes, viel Landschaft, das Gut Ludwigsburg und natürlich der Ostseeküsten-Radweg sollte auch mit dabei sein. Der Bahnhof Eckernförde eignet sich besten als Startpunkt vieler Fahrradtouren in das Umland. Von…

Weiterlesen Weiterlesen

Von Eckernförde nach Damp

Von Eckernförde nach Damp

Angeliter Land – Zwischen 70er Jahre und viel Landschaft Zwei Großereignisse treffen heute in Eckernförde zusammen. Die Sonne scheint und es ist Fischmarkt. Bei dieser Konstellation tobt in der Stadt der Bär und auf den Straßen ist kein Vorankommen mehr. Beste Zeit das Weite zu suchen und das schöne Städtchen hinter sich zu lassen. Die Halbinsel Schwansen bietet sich als Alternative zum städtischen Trubel an. Man kann es sich einfach machen, dem Ostseeküsten-Radweg bis nach Damp folgen und an der…

Weiterlesen Weiterlesen

Von Eckernförde nach Schleswig 55 km

Von Eckernförde nach Schleswig 55 km

Eine Fahrradtour um das westliche Ende der Schlei Start der Tour nach Schleswig, ist der Bahnhof in Eckernförde. Dank der guten Zuganbindungen in Nord- Süd-Richtung, ist die Anreise mit dem Zug meist problemlos möglich. Am Windebyer Noor entlang fahre ich durch Kosel, zur Fähre in Missunde. Wer mit offenen Augen durch das Schleidorf fährt, wird an einigen der Häuser die Jahreszahl 1864 und die Initialen „JM“ entdecken. Hinter diesen beiden Buchstaben verbirgt sich Julie Mylord. Ihr hatten es die Missunder…

Weiterlesen Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner