Durchsuchen nach
Category: Baden-Württemberg

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 6/7

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 6/7

Auf der Flucht vor dem Regen Heute war ich auf der Flucht. Auf der Flucht vor dem Regen. In der kurzen Regenpause am Morgen war wenigstens genug Zeit, mein Geraffel zu packen. Den Kaffee zum Frühstück musste ich allerdings noch in der Apsis kochen. Während ich mit einem Kaffee den Regen im Zelt abwarte, schmiede ich Pläne wie es heute weitergeht. Wetteronline verrät mir – es soll noch mehr Regen als die Tage zuvor geben. Der Launepegel sinkt mit der…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 4

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 4

Von Konstanz nach Gohren Was für ein Tag. Ein richtiges Bett und eine warme Dusche wecken Lebensgeister. Und dann der Ausblick beim Frühstück. Irgendwo weit dahinter dem See, schauen richtige Berge hervor. Ich bummel noch ein bisschen durch Konstanz und lasse mich von meiner neugierigen Nase leitet. Auf dem Markt wird noch das Mittagessen eingekauft, danach zieht’s mich noch mal an den Lago di Constanza. Lago di Constanza klingt doch viel schöner als Bodensee und der Süden ist doch hier…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 3

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 3

Von Waldshut nach Konstanz Am Vortag hatte ich mir das Power Frühstück im Restaurant am Campingplatz bestellt. Mit zwei Brötchen, etwas Marmelade, Honig und der Nussnugatcreme eines allseits bekannten Schokoladendealers, war das Frühstück ganz okay. Dazu eine Tasse Kaffee, ein Orangensaft – und ein Müsli. Das war super lecker. Ob Bircher mir allerdings die Power für den ganzen Tag gibt, das muss ich erst noch rausfinden. Los geht’s, erst mal zurück nach Waldshut. Nicht wegen der Innenstadt. Nein, die hatte…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 2

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza – Tag 2

Lörrach nach Waldshut Um 8 Uhr höre ich Kinderstimmen und rolle, zum ersten Mal seit ich gestern Abend ins Bett gegangen bin, wieder die Augen auf. 9 1/2 Stunden Schlaf ohne jedes Bewusstsein liegen hinter mir. Meine erste Frage: „was mache ich mit dem Tag?“ Meine Antwort: „erst mal Kaffee machen, sonst wird das nix.“ Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich heute noch einen Tag in Lörrach dranhängen soll. Mit der Kurkarte kann ich mit den Öffis…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza Tag 1

Sommerradreise Rhein und Lago di Constanza Tag 1

Von Müllheim nach Lörrach Es gibt wunderbare Verbindungen mit der Bahn quer durch Deutschland. Für nicht mal 30,00 Euro hätte ich, ohne lange Umsteigezeiten, bequem durch die Nacht bis nach Müllheim fahren können. Hätte, hätte. Genau sechs Monate vor Abreise sitze ich am Rechner, um direkt um 0:00 Uhr auf den Buchen-Button zu klicken. Doch die Tickets für die Radplätze sind schon verkauft. Und das um 10 nach. Nein nicht 10 Minuten – 10 Sekunden haben für den Ausverkauf gereicht….

Weiterlesen Weiterlesen

Deutschland der Länge nach / von Wertheim – Creglingen

Deutschland der Länge nach / von Wertheim – Creglingen

14. Etappe: Wertheim – Creglingen, 89,77 Km Schon verabschiede ich mich wieder vom Mainradweg. Von Wertheim aus, werde ich nun dem Radfernweg „Liebliches Taubertal“ folgen. Erwartungen an das Liebliche Taubertal habe ich keine. Lediglich meine Mutter klingt mir da noch im Ohr. Früher hat sie mir immer vorgeschwärmt, wie schön es in der Region sei und ganz besonders gefiel ihr wohl Rothenburg ob der Tauber. In meinen Erinnerungen haben sich einige alte Mauern, mit vielen alten Menschen, Kuchen und Kaffee…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutschland der Länge nach / von Gemünden nach Wertheim

Deutschland der Länge nach / von Gemünden nach Wertheim

13. Etappe: Gemünden – Wertheim, 73,00 Km, 4:41 Stunden Obwohl sich schon eine gewisse Routine beim morgendlichen Packen eingestellt hat, dauert doch immer noch gut eine dreiviertel Stunde bis alle Taschen wieder gefüllt und an ihrem Platz am Fahrrad sind. Mitten in der morgendlichen Vergangenheitsbewältigung, steht der Nachbar aus dem Wohnwagen mit einer Tasse Kaffee vor mir. Das Fahrrad scheint immer mal wieder ein Anlass für Gespräche zu sein. Es öffnet mir Türen, die ich sonst nicht einmal beachten würde….

Weiterlesen Weiterlesen

Tochter und Vater auf dem MainRadweg, von Hanau nach Miltenberg / 80 km

Tochter und Vater auf dem MainRadweg, von Hanau nach Miltenberg / 80 km

Zum Schluss fehlen 200 Meter Heute war ein besonderer Tag auf dem MainRadweg für uns Beide. Wir schaffen es bis nach Miltenberg und am Ende des Tages werden 79,90 km auf dem Tacho stehen, bei Jarla sind es 79,80 km. Eine echt große Leistung, dafür dass sie gerade erst 11 Jahre alt geworden ist. Doch vor dem Ende des Tages mit der bislang längsten Etappe ihres Reiseradlerdaseins, lag das frühe Ende einer unruhigen Nacht. Wer nicht weiß was Fluglärm ist…

Weiterlesen Weiterlesen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner