• Deutschland,  Harz,  Sachsen,  Tagestouren,  Wandern

    Zu Fuß von Wernigerode über den Brocken nach Schierke – 21 km

    Über steinige Wege auf den Brocken und wieder hinuter! Nein, es erschließt sich mir hier nicht sofort, wo der nächste Bus abfährt. Die Fahrpläne am Bahnhof in Wernigerode sind vielfältig, die Informationen ebenso. Einzig fehlt mir die Übersicht. Am Schalter vom Bahnhof komme ich auch nicht weiter. Dort ist gerade heute geschlossen. Irgendwann ist es dann doch noch mal geschafft, der Bahnhof von Wernigerode liegt hinter mir. Jetzt noch bis nach Hasserode fahren und dann dürfen endlich die Beine für mein Fortkommen sorgen. Vor mir liegt der Aufstiegt zum Brocken über die Steinerne Renne. Hasserode ist schnell verlassen. Am Bahnhof Steinerne Renne, lädt die Brockenbahn noch zwei Passagiere zu und…

  • Deutschland,  Harz,  Mehrtagestouren,  Niedersachsen,  Wandern

    Zu Fuß von Schierke nach Bad Harzburg 2.Tag

    Von Schierke über den Brocken nach Torfhaus   Der Morgen begrüßt uns mit einem Sonnenaufgang über dem Brocken. Die Stämme der Bäume leuchten golden und die Luft riecht angenehm frisch nach morgendlichem Wald. Nach dem Duschen ist das Zelt schnell verpackt und wir machen uns erst mal auf den Weg nach Schierke, um eine Bäckerei zu finden. Wir wollen gut und gemütlich frühstücken vor unserer Brocken Erstbesteigung. Die ersten Sonnenstrahlen locken nach draußen an die Tische vor der Bäckerei. An den Nachbartisch setzten sich zwei weitere Wanderer. Ihre Rucksäcke verraten, dass sie einige Etappen mehr und beladen mit dem gesamten Zeltgeraffel unterwegs sind. Einem Schuh war die Wanderei der beiden…

  • Deutschland,  Harz,  Mehrtagestouren,  Niedersachsen,  Wandern

    Zu Fuß von Schierke nach Bad Harzburg 1.Tag

    Die Ankunft Es ist schon dunkel als wir den kleinen Campingplatz „Schierker Stern“  bei Elend erreichen. Der erste Blick über den Platz und zum Rezeptionsgebäude, schaut dabei gar nicht so elend aus, mal sehen was geschieht wenn wir auf den Knopf der Klingel drücken. Die junge Frau, die uns die Tür an der Rezeption öffnet, ist auch zu dieser späten Stunde ausgesprochen freundlich und lässt sich Zeit, ihre neuen Gäste zu begrüßen. Während Ulrike die Formalitäten erledigt, ziehen mich die Bilder an der Wand magisch an. Sie zeigen zwei Reiseradler an den verschiedensten Orten auf unserem Kontinent. Das macht mich neugierig und ich frage nach. Die Frau an der Rezeption…