• Baden-Württemberg,  Deutschland,  Deutschland der Länge nach,  Fahrradtouren,  Mehrtagestouren

    Deutschland der Länge nach / von Wertheim – Creglingen

    14. Etappe: Wertheim – Creglingen, 89,77 Km Schon verabschiede ich mich wieder vom Mainradweg. Von Wertheim aus, werde ich nun dem Radfernweg „Liebliches Taubertal“ folgen. Erwartungen an das Liebliche Taubertal habe ich keine. Lediglich meine Mutter klingt mir da noch im Ohr. Früher hat sie mir immer vorgeschwärmt, wie schön es in der Region sei und ganz besonders gefiel ihr wohl Rothenburg ob der Tauber. In meinen Erinnerungen haben sich einige alte Mauern, mit vielen alten Menschen, Kuchen und Kaffee Hag festgesetzt. Nun bin ich mal gespannt, was auf mich zukommt. Die Tauber mündet direkt bei Wertheim in den Main. So nimmt mich das Tal des kleinen Flusses schon am…

  • Baden-Württemberg,  Deutschland,  Deutschland der Länge nach,  Fahrradtouren,  Mehrtagestouren

    Deutschland der Länge nach / von Gemünden nach Wertheim

    13. Etappe: Gemünden – Wertheim, 73,00 Km, 4:41 Stunden Obwohl sich schon eine gewisse Routine beim morgendlichen Packen eingestellt hat, dauert doch immer noch gut eine dreiviertel Stunde bis alle Taschen wieder gefüllt und an ihrem Platz am Fahrrad sind. Mitten in der morgendlichen Vergangenheitsbewältigung, steht der Nachbar aus dem Wohnwagen mit einer Tasse Kaffee vor mir. Das Fahrrad scheint immer mal wieder ein Anlass für Gespräche zu sein. Es öffnet mir Türen, die ich sonst nicht einmal beachten würde. Nach einem kurzen Gespräch und der Tasse Kaffee, rollen die Räder wieder los. Gleich zu Beginn des Tages wechselt der Main-Radweg auf die andere seines Namensgebers. Oben von der Brücke…

  • Bayern,  Deutschland,  Fahrradtouren,  Mainradweg,  Mehrtagestouren

    Tochter und Vater auf dem MainRadweg, von Lichtenfels nach Creußen / 61,71 km

    Wir mogeln ein bisschen auf der letzten Etappe 61,71 km, 16,4 Km/h Schnitt, 3:44 Std. Fahrtzeit Jarla schläft noch tief und fest, da kitzeln mich die ersten Sonnenstrahlen aus dem Schlafsack. Ich gebe zu, dass mich das viele Gepäck, das zum Zelten benötigt wird oft stört. Auch würde ich gerne in einem ordentlichen Bett schlafen, an einem richtigen Tisch sitzen. Doch wenn ich an einem Morgen wie diesen, die ersten Vögel singen höre, die frische Luft rieche, die schön kühl über die Haut streicht und in die Nase strömt. Wenn Morgendunst und Sonne gemeinsam die Landschaft hinter einem feinen Schleier sanfter Pastelltöne vorsichtig ans Tageslicht bringen, dann weiß ich wieder…

  • Bayern,  Deutschland,  Fahrradtouren,  Mainradweg,  Mehrtagestouren

    Tochter und Vater auf dem MainRadweg, von Sand am Main nach Lichtenfels / 76,13 km

    Der Tag beginnt mit"hrsdsämlnmochtnsseechts" und endet mit Karl 76,13 km, 16,2 Km/h Schnitt, 4:40 h Fahrtzeit Anstelle auf dem Rasen zu sitzen und ungemütlich zu Frühstücken, haben wir beschlossen, in das wenige hundert Meter entfernte Sand zu fahren und uns dort eine Bank auszusuchen. Schnell ist das Zelt, die Isomatten und alles Weitere eingepackt, dann stehen auch schon die Räder reisefertig bereit. Vor der Abfahrt wollen wir noch die gestern bestellten Brötchen abholen. Also eilen wir noch in den Kiosk. Ein älterer Herr sitzt am Tisch und verspeist gerade seine Semmeln, zum eigenen Frühstück. Als er uns sieht, steht er auf. Langsam wendet er sich dem Tresen zu. In die…

  • Bayern,  Fahrradtouren,  Mainradweg,  Mehrtagestouren

    Tochter und Vater auf dem MainRadweg, von Volkach nach Sand am Main / 65,45 km

    Vom Atomkern zum Sandkorn 65.45 km, 16.1 Km/h Schnitt, 4:03 Std. Fahrtzeit Was sich am Vortag schon angedeutet hat, wird sich heute noch ein wenig verstärken. Das Maintal wird weiter und der Fluss tritt langsam in den Hintergrund. Auch die Etappen zwischen den Highlights für Jarla, werden gefühlt länger. Aber immer schön der Reihe nach. Noch wissen wir ja nicht was der Tag uns bringen wird. Der Himmel strahlt wieder im schönsten Blau, die Luft ist noch frisch und er Fahrtwind zaubert noch ein bisschen Gänsehaut auf die nackten Arme. Wir lassen die Wallfahrtskirche Maria im Weingarten langsam hinter uns. Schon eine Mainschleife später, ist der nächste Halt angesagt. Zum…

  • Bayern,  Deutschland,  Fahrradtouren,  Mainradweg,  Mehrtagestouren

    Tochter und Vater auf dem MainRadweg, von Würzburg nach Volkach / 67,8 Km

    Der Tag des Radelns und Badelns Von Würzburg nach Volkach / 67,8 Km, 16,0 Schnitt, 3:58 Std. Nach ausgiebigstem Ausschlafen, in einem weichen Bett, ist Jarla am Morgen wieder richtig motiviert. Auch der Bauch hat sich auch wieder beruhigt. Ohne das Zeltgeraffel sind die Sachen schnell gepackt und wir sind wieder bereit für einen neuen Tag. Im Frühstücksraum der Jugendherberge, ist schon ordentlich was los. Ein babylonisches Sprachen-Kuddelmuddel, fordert unsere Ohren. Würzburg ist alles andere als nur bayrisch. Halt, stopp. Entschuldigung, fränkisch. Hier trifft sich die Welt und das hört sich sehr spanisch, holländisch, asiatisch und nach vielem mehr an. Zum Auschecken, treffen wir an der Rezeption Kirsten an. Sie…

  • Bayern,  Deutschland,  Fahrradtouren,  Mainradweg,  Mehrtagestouren

    Tochter und Vater auf dem MainRadweg, von Gemünden nach Würzburg / 51,09 km

    Ordentlich verfahren muss auch mal sein  51,09 km, 15,0 km/h Schnitt, Fahrtzeit 3:24 Std. So ein Start in den Radltag lob ich mir. Frühstücken, schnell packen, fünf Minuten Radfahren und schon in der Eisdiele sitzen. Was man am Vortag nicht schafft, muss man halt nachholen, besonders wenn es um so wichtige Dinge wie Eis geht. Danachh folgt allerdings erst einmaL Baustelle und Verkehrschaos. Anscheinend dauert es einem Autofahreran der roten Ampel zu lange. Er gibt Gas und fährt plötzlich fährt am ersten LKW, der noch an der roten Ampel wartet, vorbei. Der überholte LKW-Fahrer hupt und winkt wie ein Wilder, doch das stört weiter hinten jetzt niemanden mehr. Im Gegenteil,…

  • Bayern,  Deutschland,  Fahrradtouren,  Mainradweg,  Mehrtagestouren

    Tochter und Vater auf dem MainRadweg, von Zimmern nach Gemünden / 31 km

    Wir überschreiten den 50. Breitengrad Schon lange bevor Jarla aufwacht und sich den Schlaf aus den Augen rubbelt, zischt der Kocher vor dem Zelt und bringt das Wasser für meinen Kaffee zum Kochen. Morgens, mit den ersten Sonnenstrahlen, die langsam über den Berg schauen, vor dem Zelt zu sitzen und eine Tasse heißen Kaffee zu trinken, ist immer ein ganz besonderer Augenblick. Die Luft ist frisch, riecht leicht feucht nach Gräsern und dem Fluss, der vor mir träge zu den Metropolen an seiner Mündung fließt. Familie Vogel erfüllt die Stille mit ihren privaten Gesprächen, was sie wohl über den Tag so alles zu tun haben. Unterhalten sie sich vielleicht darüber,…

  • Bayern,  Deutschland,  Fahrradtouren,  Mainradweg,  Mehrtagestouren

    Tochter und Vater auf dem MainRadweg, von Miltenberg nach Zimmern / 67,47 Km

    Bayrische Verhältnisse und das in Franken 67,47 Km 15,3 Schnitt 4:32 Std. Nach unserer gestrigen Königsetappe, wollen wir heute nicht ganz so weit fahren. Wir frühstücken in aller Ruhe und packen danach unsere Räder. Im Vorbeifahren verabschieden wir uns dann noch von den anderen Reiseradlern, auf dem Campingplatz, die sich noch Zeit lassen mit dem Packen und rollen zur Brücke. Schnell hat sich wieder das gewohnte Tempo eingestellt und Miltenberg verschwindet langsam hinter unserem Rücken. Keine halbe Stunde sind wir unterwegs, da taucht vor uns ein rostiges Stahlmonster auf. Stahlstreben, Kessel und Rohre im rostigen braun stehen wie Mikado-Stangen verflochten vor uns. Als der Main noch ein Fließ- und kein…

  • Baden-Württemberg,  Bayern,  Deutschland,  Fahrradtouren,  Hessen,  Mainradweg,  Mehrtagestouren

    Tochter und Vater auf dem MainRadweg, von Hanau nach Miltenberg / 80 km

    Zum Schluss fehlen 200 Meter Heute war ein besonderer Tag auf dem MainRadweg für uns Beide. Wir schaffen es bis nach Miltenberg und am Ende des Tages werden 79,90 km auf dem Tacho stehen, bei Jarla sind es 79,80 km. Eine echt große Leistung, dafür dass sie gerade erst 11 Jahre alt geworden ist. Doch vor dem Ende des Tages mit der bislang längsten Etappe ihres Reiseradlerdaseins, lag das frühe Ende einer unruhigen Nacht. Wer nicht weiß was Fluglärm ist und wer sich nicht vorstellen kann wie sehr er stört, der sollte eine Nacht bei Westwind auf dem Campingplatz verbringen. Gerade einmal fünf Stunden Ruhe war uns gegönnt, bevor der…