• RT Malente um den Plöner See Entdeckergen
    Deutschland,  Fahrradtouren,  Holsteinische Schweiz,  Schleswig-Holstein,  Tagestouren

    Von Bad Malente um den Plöner See 53 km

    Fünf-Seen-Fahrt über Land Fast vor meiner Haustür, kann man die 5-Seen-Fahrt auf dem Schiff buchen. Auf gerade mal 15 Kilometer fährt man mit dem Schiff durch den Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Edebergsee. Mit dem Fahrrad einmal außen rum gefahren und den Plöner See noch mitgenommen, sind es 52 Kilometer. Richtung Plön geht es zuerst an der Diekseepromenade  raus aus Malente. Obwohl es noch recht früh ist für einen Sonntag, nutzen viele Fußgänger den sonnigen Vormittag für einen Spaziergang am See. Entlang des Plöner Sees sind deutlich weniger Menschen unterwegs. Bis hier raus ist der Weg etwas weiter von der Stadt entfernt, da wird ein Spaziergang schnell zu einer Wanderung.…

  • Deutschland,  Deutschland der Länge nach,  Fahrradtouren,  Holsteinische Schweiz,  Mehrtagestouren,  Schleswig-Holstein

    Deutschland der Länge nach / Ascheberg nach Mölln

    3. Etappe: Ascheberg nach Mölln, 99,5 Km, 5:58 Stunden, Ø 17,13 km/h Dank der verkehrsgünstigen Lage des Platzes und der fehlenden Schallisolierung meines Stoffhotels, ist die Schlafqualität der ersten Nacht eher durchwachsen gewesen. So kann ich schon früh den Morgennebel über dem Großen Plöner See genießen und den ersten Vögeln lauschen. Nach dem Frühstück muss alles wieder in die vier Pachtaschen verstaut werden. Noch fehlt es an der täglichen Routine des Packens. Immer wieder passt etwas nicht, verschwindet in der falschen Tasche oder liegt noch auf dem Rasen. So dauert es eine ganze Zeit bis alles wieder an seinem Ort ist. Irgendwann ist es dann doch vollbracht. Alles ist wieder…

  • Deutschland,  Deutschland der Länge nach,  Fahrradtouren,  Mehrtagestouren,  Schleswig-Holstein

    Deutschland der Länge nach / Eckernförde – Ascheberg

    2. Etappe: Eckernförde nach Ascheberg - 80,75 Km - 4:36 Stunden - Ø 17,75 Km/h Heute dauert das Packen schon deutlich länger. Von jetzt an reist der gesamte Hausstand für die nächsten Wochen auf meinem Fahrrad mit. Ordentlich aufgeteilt in zwei großen und zwei kleinen Taschen, finden sich Schlafzimmer, Küche, Kleiderschrank und Wohnzimmer wieder. Mein tausend Sterne Stoffhotel bekommt hinten einen Extraplatz, quer über den Gepäcktaschen. Ulrike ist schon auf der Arbeit als endlich alle Taschen am Fahrrad hängen. Mit dem ungewohnt hohen Gewicht am Fahrrad, fühlen sich die ersten Kilometer in Richtung Nordostseekanal, noch ziemlich unsicher an. Das Rad reagiert träge auf die Lenkbefehle und die Löcher in den…