Deutschland,  Fahrradtouren,  Holsteinische Schweiz,  Mehrtagestouren,  Ostseeküsten-Radweg,  Schleswig-Holstein

Holsteinische-Schweiz und Ostsee September 2006

Prolog

2006 kam für mich einer der größten Veränderungen in meinem Leben. Aus dem sonnigen und warmen Süden der hessischen Bergstraße, zog ich nach Nordfriesland, in die Nähe von Husum. Im Spätsommer hatte ich endlich mal wieder vier Tage am Stück Zeit. Was lag da also näher, als einen Teil meiner neue Heimat Schleswig-Holstein, mit dem Rad zu erkunden. Nordfriesland hatte ich schon etwas kennen gelernt und ich hatte ich mal wieder Lust auf „Berge“. Das Meer auf der anderen Seite Schleswig-Holsteins wollte ich auch sehen. Also das Rad gepackt und mit dem Zug ab in Richtung der Holsteinischen Schweiz, nach Preetz. Von dort aus sollte es an die Ostsee gehen.

Eckernförde altes Rathaus bei Nacht
Eckernförde altes Rathaus

2006 waren Handys auch noch zum Telefonieren da und in die meisten ernsthaften Fotokameras musste noch ein richtiger Film eingelegt werden. Also bitte nicht über die Qualität der Bilder wundern. Mit den Fotografierkünsten war es zu dieser Zeit bei mir auch noch nicht so weit her, dass ich mit Recht hätte sagen können, ich verstehe was ich da mache. Auch der billige Scanner, zum Digitalisieren der Papierabzüge, hat nicht gerade zu einer Qualitätssteigerung geführt.
Für mich und meine Erinnerungen sind die Bilder mehr als ausreichend. Und damit die Erinnerungen nicht verblassen, war auch das erste Mal ein Notizblock mit auf Tour. Und was auf den Seiten des Blocks steht, das gibt es jetzt zu lesen. Natürlich ein bisschen aufgefrischt und in lesbare Form gebracht.

Los geht’s mit dem 1. Tag: Von Preetz bis Grömitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.