• Deutschland,  Elberadweg,  Fahrradtouren,  Mehrtagestouren,  Niedersachsen

    Tochter und Vater an der Elbe! / Radegast – Klein Kühren

    Von Radegast nach Klein Kühren Nach einer ruhigen Nacht auf dem Campingplatz in Radegast, zeigt der Blick auf das Zelt, dass der Baum über uns wohl die Toilette von Tauben ist. Der grüne Stoff ist mit weißen Tupfen neu gestaltet. So ein Sch…. Nach dem Zeltreinigen frühstücken wir und packen ein. Jetzt noch bezahlen dann geht es weiter die Elbe aufwärts. Kaum sind die ersten 500 Meter zurückgelegt, melden meine Hände ein bekanntes Rumpeln vom Vorderrad. Platten Nummer drei. Schon nach dem zweiten Platten hatte ich den Mantel nochmals besonders gründlich durchsucht. Von Innen, von außen, durchgewalkt und doch nichts gefunden. Jetzt das ganze Prozedere wieder von vorn. Und endlich,…

  • Deutschland,  Elberadweg,  Fahrradtouren,  Mehrtagestouren,  Niedersachsen

    Tochter und Vater an der Elbe! / Lauenburg – Radegast

    Von Lauenburg nach Radegast Der achte Geburtstag meiner Tochter brachte ihr die ersten eigenen Fahrradtaschen. Orange, wasserdicht, gemacht für die große Tour. Natürlich wollten die Taschen möglichst bald eingeweiht werden und so begannen wir drei Tage später unsere erste grooooße Fahrradtour. Ursprünglich war geplant die Elbe von der Mündung aus nach oben zu fahren. Doch der Wetterbericht hat uns schnell davon überzeugt etwas weiter Strom aufwärts zu beginnen. Die erste Erfahrung die wir machten war, zu spät ist wenn der Zug weg ist. So konnten wir gerade noch sehen wie ein Zug von hinten aussieht. Eine halbe Stunde später dann, saßen wir im nächsten Zug und erreichten kurz nach Mittag…

  • Deutschland,  Deutschland der Länge nach,  Fahrradtouren,  Harz,  Mehrtagestouren,  Niedersachsen

    Deutschland der Länge nach / von Bad Harzburg nach Torfhaus

    8. Etappe: Bad Harzburg – Torfhaus, 20,55 Km , 2:16 Stunden, Ø 9,42 Km/h Die Nacht hat nicht gereicht um wieder richtig fit zu werden. Der Wind und die lange Strecke vom Vortag, stecken immer noch in den Knochen, entsprechend schwer fällt mir am Morgen das Aufstehen. Dem Wetter scheint es ähnlich zu ergehen. Milchig trübe Luft hängt am Hang und zwischen den Bäumen, über dem Campingplatz und dem angrenzenden Wald. Nichts bewegt sich. Der Wind ist wohl auch noch schlapp, von seinem gestrigen Dauergepuste. Der Handy-Akku ist fast aufgebraucht, daher führt mein erster Weg am Morgen nicht zur Dusche, sondern zur Rezeption am Eingang des Platzes. Die freundliche Dame…

  • Deutschland,  Deutschland der Länge nach,  Fahrradtouren,  Mehrtagestouren,  Niedersachsen

    Deutschland der Länge nach / Gifhorn nach Bad Harzburg

    7. Etappe: Gifhorn – Bad Harzburg 105,87 Km, 7:07 Stunden Der heutige Tag erfreut mit ordentlichem Wind, nur bläst er in die falsche Richtung. Immer mal wieder greife ich zum Unterlenker um den Wind ein bisschen seinen Spaß zu verderben. Doch selbst in dieser windschnittigen Position, fällt die Anzeige auf dem Tacho oft deutlich unter die 20 km/h. In einem der vielen Büttels auf dem Weg, so Enden hier fast alle Ortsnamen, kommt mir dann auch noch eine Baustelle mit Vollsperrung in die Quere. Nach dem zweiten Hinsehen ist es gar nicht mehr so schlimm, für Radfahrer gibt es einen kleinen Weg, vorbei an der Baustelle. Sechs Bauarbeiter schauen sachkundig…

  • Deutschland,  Deutschland der Länge nach,  Fahrradtouren,  Mehrtagestouren,  Niedersachsen

    Deutschland der Länge nach / Suderburg nach Gifhorn

    6. Etappe: Suderburg – Gifhorn 76,55 Km, 4:35 Stunden, Ø 17,01 Km/h Ein nasses Zelt am Morgen bringt Kummer und Sorgen. Auch in dieser Nacht hat das Zelt dem Regen standgehalten. Nach dem Öffnen des Reißverschlusses, zeigt allerdings die Zeltwiese eher eine Ähnlichkeiten mit der Mecklenburger Seenplatte. Zum Glück haben alle Camper ihren Platz gut gewählt und niemand muss heute Morgen aus einem Zelt im See kriechen. In den Seen auf der Wiese, spiegeln sich die ersten zarten Sonnenstrahlen. Auch meine Nachbarin schaut, noch leicht zerknittert, aus dem Zelt heraus. Die Band vom Fest am Hardausee war spitze und sie hatten trotz des Wetters viel Spaß, erzählt sie mir, während…

  • Deutschland,  Deutschland der Länge nach,  Fahrradtouren,  Lüneburger Heide,  Mehrtagestouren,  Niedersachsen

    Deutschland der Länge nach / Lauenburg nach Suderburg

    5. Etappe: Lauenburg – Suderburg - 90,36 Km, 5:40 Stunden; Ø 16,37 Km/h Der heutige Morgen beginnt ohne Frühstück, direkt mit dem Zeltabbau und zügigem Aufbruch. Der Weg bis Lüneburg ist mir schon aus vorhergegangenen Touren bekannt. Daher weiß ich, dass keine viertel Stunde vom Zeltplatz entfernt, an einem kleinen Naturschutzgebiet, ein Aussichtsturm am See steht. Dort oben lässt es sich auf einer Bank viel besser Frühstücken, als vor dem Zelt auf dem Rasen sitzend. Das Packen geht jetzt schon recht flott von der Hand. Kurz nach dem Campingplatz verlässt der Fernradweg Alte Salzstraße das Elbeufer. Noch ein letztes Mal über den Fluss nach Lauenburg schauen und schon fünf Minuten…

  • Deutschland,  Deutschland der Länge nach,  Fahrradtouren,  Harz,  Mehrtagestouren,  Niedersachsen

    Deutschland der Länge nach / von Torfhaus nach Leinefelde

    9. Etappe: Torfhaus – Leinefelde 95,24 Km, 5:55 Stunden, Ø 16,71 Km/h Beim Raustragen der Packtaschen, sehe ich im Augenwinkel noch den radelnden Kollegen in den Frühstücksraum huschen. Bis mein Rad fertig gepackt ist, ist er auch schon wieder verschwunden und so setzte ich die Reise fort, ohne dass wir uns über das Woher und Wohin unterhalten konnten. Die letzten Tage und besonders der Aufstieg, hier hoch nach Torfhaus, haben ihre Spuren hinterlassen. Der Geist fühlt sich nach der Nacht im weichen Bett wieder gestärkt an, der Körper sendet aber klare Signale für eine längere Pause. Die ersten Kurbelumdrehungen sind heute besonders zäh, Hände und Arme wollen die Schultern nicht…